Neujahrsbote 1983

Neujahrsbote für das Glarner Hinterland

Siebzehnter Jahrgang

1983

Das Titelbild, für welches wir der Landesbibliothek Glarus herzlich danken, zeigt ein Glarner Trachtenmädchen und stammt von Johann Friedrich Fuchslin (1801-1857). Die Lithografie diente wahrscheinlich als Vorlage für die Werktagstracht.

 

Inhalt Autoren
Wandel der Glarner Trachten Maya Eberle, Heinrich Stüssi
Leben und Arbeit der Glarner Textilunternehmer um 1900 Silvia Oberhänsli
Wer den Rappen nicht ehrt... Heinrich Stüssi
Ein Leben für die Musik (Johannes Zentner) Anita Gisler
Herkunft und Bedeutung der "Frutt"-Namen im Glarner Hinterland Fritz Zopfi
Aus der Postgeschichte des Glarner Hinterlandes Paul L. Feser
Mathias Schindler Heinrich Stüssi
150 Jahre Tuchfabrik Fritz Hösli
Vom "Sechten im Glarner Haushalt - einst" Elisabeth Thomann-Arbenz

Stiftung Neujahrsbote | Stampfgasse 30 | 8750 Glarus | Telefon 055 645 60 87 | info(at)neujahrsbote.ch