Neujahrsbote 1987

Neujahrsbote für das Glarner Hinterland

Einundzwanzigster Jahrgang

1987



Inhalt Autoren
Matt im Wandel, dargestellt in Bildern Petsch Marti
Zuflucht Planurahütte Heinrich Stüssi
Das Sernftal - wirtschaftlich gefestigt Martin Baumgartner-Marti
Engi-Hinterdorf - Geburtsstätte der Sernftaler Industrie Martin Baumgartner-Marti
"Rychetten" und Frutt Fritz Zopfi
Schwanden 1841 Heinrich Stüssi
Ein weiter Versehgang *
Der Bös Fulen trägt sein Kreuz gelassen *
Die Saatenkorporation Diesbach Heinrich Stüssi
Jugenderinnerung an Kunstmaler Jacques Ruch, Thon-Schwanden Jakob Zimmermann
Dorforiginale von anno dazumal Jacques Hefti
Musikwoche Braunwald, Spätromantik und der Schweizer Othmar Schoeck Wolfgang Meixner

Stiftung Neujahrsbote | Stampfgasse 30 | 8750 Glarus | Telefon 055 645 60 87 | info(at)neujahrsbote.ch