Neujahrsbote 2001

Neujahrsbote für das Glarner Hinterland

Fünfunddreissigster Jahrgang

2001

Die zurückgestaute Linth beim Wehr der ehemaligen Tuchfabrik F. Hefti & Co. AG auf dem Gemeindegebiet von Diesbach mit hochgezogenem Schütz beim Anfang der Spülrinne.
(Foto: August Berlinger)

 

Inhalt Autoren
Strom aus Wasserkraft im Glarner Hinterland-Sernftal August Berlinger
Die Nutzung der Wasserkraft in der Gemeinde Leuggelbach Hanspeter Schindler
Wasserkraft – Der glarnerische Brodkorb Heinrich Stüssi
Die Stuben im Rysläuferhuus in Schwanden Rolf Kamm
Us alte Zyte – Schwanden um 1850 Marie Ritter
Gnos: Wie ein Glarner Landleutegeschlecht zu einem urnerischen wurde Heinrich Stüssi

Stiftung Neujahrsbote | Stampfgasse 30 | 8750 Glarus | Telefon 055 645 60 87 | info(at)neujahrsbote.ch