Neujahrsbote 1967

Neujahrsbote für das Glarner Hinterland

Erster Jahrgang

Linolschnitte: Heinrich Börlin, Betschwanden
Das Titelblatt stellt den Riesen Melchior Thut dar.

 

Inhalt Autoren
Aus der Geschichte des Geschlechtes Thut Heinrich Stüssi
Der Felssturz am Tödi in geologischer Sicht Eugen Weber
Besuch auf Obersand Heinrich Stüssi
Der alte Dorfbrunnen Oskar Börlin
Das Fettkraut Paul Rehli
Warum ich Fotoreporter und Weltenbummler wurde Emil Brunner
Acht Jahre Pfarrer in Linthal Arnold Brändli
Härts Holz Heinrich Küng
Auf der Hahnenbalz Heinrich Küng
25 Jahre Diakonische Schwesternschaft Braunwald Gottlob Spörri
Aus dem Alltag einer Landarzt-Frau Christiane Rehli-Otz
Die Gemeinde Rüti im 20. Jahrhundert Mathias Schindler
Ihr seid alle Brüder Andreas Lorenzi
Von den Glarneralpen zu den Riesengletschern Grönlands Chäpp Schindler
Sylveschtermorged Heinrich Küng
Landammann und Ständerat Melchior Hefti Hans Trümpy
Vom Wirken Ständerat Heftis im Männerchor Heinrich Bäbler
Oberst Heinrich Bäbler Alois Mohr
Pfarrer Friedrich Frey Heinrich Stüssi

Stiftung Neujahrsbote | Stampfgasse 30 | 8750 Glarus | Telefon 055 645 60 87 | info(at)neujahrsbote.ch