Neujahrsbote 1969

Neujahrsbote für das Glarner Hinterland

Dritter Jahrgang

Linolschnitte: Heinrich Börlin, Betschwanden
Das Titelblatt weist auf den Artikel "Goldlorbeer für die Tödimusik" hin.

 

Inhalt Autoren
Das Lehrergeschlecht Vögeli aus Rüti Fritz Vögeli
Goldlorbeer für die Tödimusik Heinrich Stüssi
Der grüne Rasen Bernhard Becker
25 Jahre Durnagelkatastrophe Samuel Streiff
33. Musikwochen Braunwald Susi Haefelin
Dank an Anna Stüssi in Braunwald Lena Wichser
Musik als Fest Peter Benary
Prof. Dr. Jacques Klaesi, Persönlichkeit und Werk Hans Böniger
An Joachim Blumer Jacques Klaesi
Zuflucht Planurahütte Heinrich Stüssi
Als Honigtau fiel! Samuel Streiff
Tierfehd Bernhard Becker
Zum 150. Geburtstag von Pfarrer Dr. Bernhard Becker Heinrich Stüssi
Ein Schaf überstand den Winter Heinrich Stüssi

Stiftung Neujahrsbote | Stampfgasse 30 | 8750 Glarus | Telefon 055 645 60 87 | info(at)neujahrsbote.ch